Bonial’s Best Practices für die erfolgreiche Wiedereröffnung des stationären Einzelhandels

Als Marktführer der digitalen Angebotskommunikation ist Bonial bestrebt, seine Handelspartner zu jeder Zeit bestmöglich und flexibel zu unterstützen und steht für eine erfolgreiche Wiedereröffnung, Händlern und Marken sehr gerne mit Best Practices Beispielen und individueller Beratung zur Verfügung. 

Best Practice 1 – Die Informationslücke schließen 

Jede Region entscheidet aktuell je nach Infektionslage über zusätzliche Maßnahmen und Lockerungen. Dadurch entsteht ein diffuses Bild für den Einzelhandel. Hier den Überblick zu behalten, ist für die Konsumenten schwierigMehr als je zuvor recherchieren Verbraucher deshalb bereits vor dem Einkauf nach Öffnungszeiten, Hygienemaßnahmen, Einkaufsservices und Angeboten vor Ort. Daher ist es wichtig, dass Händler diese Informationslücke bestmöglich schließen und transparent kommunizieren.

Wie Bonial dabei helfen kann

Aktuelle Informationen zu jeder Zeit! Bonial stellt den Nutzern stets die aktuellen Öffnungszeiten des Einzelhandels zur Verfügung und kann mit den vielfältigen Media-Formaten Händler unterstützen, Verbraucher zeitnah über die zusätzlichen Einkaufsservices (u.a. Click & Collect, Click & Meet) vor Ort zu informieren. Außerdem können Push-Benachrichtigungen, die aktivierend für die Storevisits + Click & Meet in der Nähe der Filialen versendet werden können

Best Practice 2 – Das neue Einkaufsverhalten berücksichtigen    

Bonial’s In-App Befragung hat gezeigt, dass 81% der Konsumenten ihren Einkauf im Voraus planen und 73% bevorzugt alles an einem Ort kaufen. Es zeigt sich, dass nicht nur die richtige Positionierung am POS für den Produkterfolg relevant ist, ein umfassender Werbemix wird von Verbrauchern zur Einkaufsinspiration und Entscheidung geschätzt.

Wie Bonial dabei helfen kann

Bonials Möglichkeiten der digitalen Angebotskommunikation bieten Ihnen die richtigen Lösungen für das veränderte Einkaufsverhalten. Sichtbare Angebotsplatzierung, wenn der Nutzer dafür empfangsbereit ist. Zusätzlich können Angebots- und Sortimentsvielfalt u.a. durch Superbanner flexibel und aufmerksamkeitsstark kommuniziert werden, um somit den richtigen Verbraucher zur richtigen Zeit zu erreichen.  

Best Practice 3 – Das Saisongeschäft bleibt wichtig, trotz Corona

Der Frühling steht vor der Tür und die Menschen sehnen sich mehr denn je nach dem Frühlingserwachen, nach der Wohlfühlzeit im Grünen. Der Aufenthalt im eigenen Garten, Balkon oder einfach draußen in der Natur soll auch in dieser besonderen Zeit so schön wie möglich gestaltet werden. Neben klassischen Gartenthemen, steht aktuell bspw. auch Outdoor Fitness im Fokus. Dies ist die Gelegenheit, die Präsenz für saisonale Produkte zu steigern. So zeigte Bonial’s letzte In-App Befragung, dass Verbraucher sich nach dem Lockdown mit Möbel/Deko, Home&Garden und Mode Artikel belohnen möchten. Produkte, die die Zeit etwas schöner machen, stehen hier im Vordergrund.

Wie Bonial dabei helfen kann

Mit Bonial saisonale Highlights setzen! Durch Bildstarke und maßgeschneiderte Themenwelten kann auf Nachfragewünsche individuell reagiert werden. So bietet u.a. Bonial Dynamic die Möglichkeit, tagesaktuell das Produktsortiment anzupassen und auf die Nutzer-Nachfrage einzugehen.

Best Practice 4 – Digital kommunizieren und alternative Vertriebskanäle einsetzen

Der stationäre Einzelhandel in all seiner Vielfalt wird von 77% der Verbraucher vermisst (Bonial In-App Befragung, Febr. 2021). Wie lang noch mit Einschränkungen zu rechnen ist, ist abhängig von den pandemischen Entwicklungen und den Entscheidungen der Politik. Hier sind schnelle, flexible und unkomplizierte Lösungen gefragt, um auf potenzielle Geschäftssituationen schnell reagieren zu können. Neue Einkaufsmodelle (u.a. Click & Meet) und Nachfrageanpassungen müssen zeitnah und individuell an den Verbraucher kommuniziert werden. Insbesondere bei Großanschaffungen (Küchenplanung, Autokauf, etc.) sind alternative Einkaufsmodelle relevant. Aktionen digital und jederzeit zu kommunizieren hat viele Vorteile und kann auch Impulskäufe bewirken.

Wie Bonial dabei helfen kann

Umsatzgenerierung trotz Einschränkungen! Alle Bonial-Lösungen sind danach ausgerichtet, um bestmöglich beim Abverkauf zu unterstützen und schrittweise Umsätze für Unternehmen zu generieren. In einer fast unplanbaren Zeit bietet Bonial Dynamic maximale Flexibilität mit real-time Produkt- und Preisanpassungen. Unser Bonial Team berät gerne im Detail zu den Möglichkeiten.