Blog News

Bonial goes social: Erfolgskampagnen mit Influencer Marketing

Influencer Marketing bei Bonial 

 

Influencer Marketing gehört für viele Unternehmen zum ausgewogenen Marketing Mix dazu. So auch für Bonial. Längst geht es in diesem Business aber nicht mehr nur darum, die größten Stars für sich zu gewinnen, sondern genau die richtige Person für die Brand, den Anlass und die Kampagnenziele zu finden. Makro oder Mikro, App Downloads oder Branding, B2C oder B2B – das Feld ist weit, die Influencer zahlreich. Genau deshalb ist es so wichtig, auf dem Laufenden zu bleiben, Neues zu testen und die Strategien anzupassen.

 

Schon seit einiger Zeit arbeitet Bonial erfolgreich mit Influencer:innen zusammen, um die Brand Awareness zu steigern und den User:innen mit exklusivem Content in der kaufDA App einen zusätzlichen Mehrwert zu bieten. Instagram, TikTok, Twitch - Bonial hat Partner:innen auf den beliebtesten Plattformen. Um hier noch mehr herauszuholen, haben sich die Marketing Teams in einem Workshop zusammengefunden. Gemeinsam mit einer Influencer-Agentur ging es um vergangene Kampagnen, Learnings, Erfolgskontrolle und die aktuellsten Trends im Influencer Marketing.

 

Aktuell testen wir mit dem TikToker René Schmock, die sogenannten Spark Ads, deren Reichweite einen signifikanten Einfluss auf die Performance der Kampagnen, die organischen Installs, aber auch das App Store und Play Store Ranking haben. In den ersten vier Tagen wurden insgesamt über 200.000 Installationen generiert. Diese Kampagne führte darüber hinaus auch zu einem Sprung in unseren App Store und Play Store Rankings: kaufDA war für einige Tage die Nr. 1 in den deutschen Download Charts im Shopping-Segment!

 

Natürlich wurden auch Herausforderungen, denen sich Creator wie Unternehmen gegenübersehen, diskutiert und mögliche Lösungen erarbeitet. Technische Hürden, wie zum Beispiel die IDFA-Abschaffung, geringere Reichweiten auf Instagram, weniger Werbeanzeigen durch Influencer und Messbarkeiten sind die Themen der Stunde. Für effektive Kampagnen sind langfristige Partnerschaften, ein permanentes Grundrauschen und einprägsame Kampagnen unabdingbar geworden. Auch die Bedeutung von personalisierten Kollaborationen nimmt weiter zu. Es geht um das Gefühl des Abgeholtwerdens der Follower:innen. Wer sich mit dem Content des Creators identifizieren kann und anschließend auch im Content des Unternehmens immer wieder auf den/die Influencer:in stößt, wird loyaler sein. Für Bonial heißt es also, weiterhin etwas zu wagen, auch Nischenzielgruppen in den Fokus zu rücken, die User Journey durch den gesamten Funnel zu erweitern und Kampagnen rund um die Influencer:innen zu entwickeln. Bleiben Sie gespannt!

 

Autor: Daniela Lange, Sr. Content Strategy Manager, Bonial

 

DL