Die Auswirkungen und Konsequenzen durch die Corona-Krise sind insbesondere für den Einzelhandel deutlich zu spüren: Deutschlandweit mussten bisher – mit Ausnahme vom Lebensmittelhandel, Apotheken und Drogerien – fast alle Geschäfte schließen oder erheblich weniger Besucher verkraften. Das betrifft den Cupcake-Shop um die Ecke genauso wie den Plattenladen im Kiez, das Lieblingsrestaurant, das kleine, unabhängige Modelabel oder den Weinladen nebenan. Für all diese Geschäfte brechen nun die Einnahmen weg – eine existenzbedrohende Situation.

RELATED ARTICLES
  • SPEEDLETTER 10/2020
  • SPEEDLETTER 09/2020
  • SPEEDLETTER 08/2020